Rolf Opitz

Auf meiner langen Reise über mehrere Führungspositionen in der Industrie und dann als Coach und Trainer habe ich unzählige Menschen kennen gelernt, die andere auf ihrem Weg begleiten. Allen gemeinsam war ihre ansteckende Begeisterung für das was sie tun. Diese Begeisterung lebe ich heute auch. Menschen ein Stückchen zu begleiten zu sehen wo sie am Anfang standen und später stehen – genau wie bei mir selbst – das ist es was mir wahre Freude bereitet. Und ich tue es jeden Tag!

Wenn Sie noch mehr über mich wissen wolen:

Ich verfüge über mehr als 15 Jahre Erfahrung im internationalen und nationalen Anlagenbau sowie über 10 Jahre Erfahrung als Coach und Trainer für Führungs- und Fachkräfte, Train-the-Trainer. Teamcoaching, Projektcoaching, Coaching, Supervision und Laufbahnberatung.

Als General Manager Customer Service habe ich mehr als 40 Mitarbeitende in mehr als 8 Ländern geführt. Als Project Manager  habe ich Projekte im internationalen Anlagenbau mit einem Umfang von bis zu 30 Mio Euro gleitet. Als Project Manager im Maschinenbau leitete ich im Multiprojektmanagement gleichzeitig bis zu 30 Projekte in unterschiedlichen Lieferstadien.

Als selbständiger Coach und Trainer begleite ich seit 2009 Menschen und Unternehmen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Hierbei kommt vor allem meine Vorliebe für systemische Ansätze zur Geltung.

Als Master of Business Administration (MBA), Dipl. Ing (FH) sowie als eidg. diplomierter Coach und Supervisor, Coach (bso) und eidg. diplomierter Ausbildungsleiter verfüge ich neben seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz auch über entsprechende theoretische Grundlagen.

Als zertifizierter Persolog Trainer kann ich die Verhaltens- und Persönlichkeitsprofile der Mitarbeitenden für die Analyse heranziehen und die Ergebnisse in das Coaching und Training mit einfliessen lassen.

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso) sowie im DGSF (Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie). Meine ethischen Grundsätze und meine Qualitätssicherung entsprechen den Vorgaben dieser Verbände.